Detec Software GmbH

Anschrift
Detec Software GmbH
Im Neugrund 16
64521 Groß-Gerau
Deutschland
Tel: +49 (0)6152 7123 0
Fax: +49 (0)6152 7123 199
info@detec.com
www.detec.com
Ansprechpartner
Herr
Tobias Müller
Product Manager
tobias.mueller@detec.com
Tel: +49 6152 7123 137

Detec Software GmbH

Anbieter

Kurzprofil

Die DETEC Software GmbH, 1986 in Deutschland gegründet, ist spezialisierter Hersteller von Software-Lösungen für dokumentenbasierte Unternehmenskommunikation. Die Hauptprodukte im Kerngeschäft Output Management sind das weitverbreitete System LaserSoft sowie sein Nachfolger DoXite. Diese konvertieren automatisiert Rohdaten diverser Applikationen in professionell gestaltete, strukturierte Dokumente. Das Layout lässt sich an individuelle Anforderungen anpassen. Die generierten Geschäftsdokumente können anschließend intern und extern an dedizierte Empfänger über verschiedene Ausgabekanäle verteilt werden, z. B. Druck, Fax, E-Mail, Archivierung oder Web/Intranet.

Unternehmensprofil

Das Portfolio der 1986 gegründeten DETEC Software GmbH umfasst Produkte, die im Bereich Output Management durch Formatierung von Ausgabedaten, Texten und Layouts optisch hochwertige, gut lesbare Geschäftsdokumente wie Rechnungen, Bestellungen oder Warenbegleitpapiere erzeugen. Kernprodukte der DETEC sind das in den 90er Jahren eingeführte LaserSoft®-System und der Nachfolger DoXite®.

Dokumente automatisch formatieren, produzieren und verteilen
DoXite® und LaserSoft® transformieren Quelldaten aus unterschiedlichen Anwendungen automatisch in gestaltete, lesefreundliche Dokumente im individuellen Layout des Unternehmens. Dabei kann das für die geschäftliche Kommunikation benötigte Datenformat, beispielsweise PDF, XML oder PCL/XL flexibel gewählt werden.

Neue Software-Generation DoXite® für grenzenlose Kommunikation
DoXite®, die neueste Generation des erfolgreichen LaserSoft-Systems für Windows-, Linux- und Unix-Systeme, wurde mit objektorientiertem Design konzipiert, verarbeitet Unicode und ist so weltweit einsetzbar. DoXite® produziert aus den Daten zahlreicher Anwendungsprogramme – auch aus ERP-Programmen wie SAP® – dynamisch gestaltete Dokumente und bietet eine Vielzahl an Ausgabetreibern und Schnittstellen für Drucker und elektronische Medien. Das modular aufgebaute DoXite® ist bereits für alle SAP®-Ausgabedatenformate zertifiziert und lässt sich einfach in Spooling- oder Output-Management-Systeme integrieren und mit Prozessen anderer Komponenten verknüpfen. Das Integrated Configuration Environment, eine grafische Benutzerschnittstelle, erlaubt die Konfiguration und Administration des kompletten Systems. Der Data Styler versteht die unterschiedlichen Formate der Quelldaten und wandelt sie in XML um, anschließend bestimmt der Document Styler das Dokumenten-Layout und platziert die variablen XML-Daten an die richtigen Positionen. Und mit dem über ein API eingebundenen DoXite Server können Dokumente unabhängig vom Output-Management-System auf der Basis variabler Daten, z.B. als PDF, zur Verfügung gestellt werden.

Kunden und Anwender in zahlreichen Branchen
Zuverlässige Softwareprodukte, fachlich versierte Mitarbeiter, schneller Support und individuelle Serviceleistungen haben die DETEC im Bereich der Geschäftskommunikation zum Erfolg geführt. Heute setzen über 400 Unternehmen allein im deutschsprachigen Raum LaserSoft für die Herstellung und den Output ihrer Dokumente ein. Immer mehr Kunden nutzen inzwischen DoXite parallel zum LaserSoft-System. Zu den Anwendern gehören Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie, der Lebensmittel-, Pharma-, Chemie- und IT-Industrie, Telekommunikations-Unternehmen, Energieversorger, Banken sowie private, kommunale und staatliche IT-Dienstleister. Damit gehört DETEC zu den erfahrensten und erfolgreichsten Spezialisten für Document Composition und Output Channeling.

UNICOM Systems übernimmt die DETEC Software GmbH
Mit Wirkung zum 31. Juli 2012 übernahm die UNICOM Systems, Inc., ein global tätiger IT-Anbieter und Unternehmen der UNICOM-Gruppe, alle Geschäftsanteile der DETEC Software GmbH von der Beta Systems Software AG. Infolge der Übernahme wurde DETEC zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der UNICOM.

Referenzen
Es wurde noch keine Referenzen eingefügt.
Organisationsgröße
11-50
Branche
Softwareentwicklung
Möchtest Du Dich wirklich abmelden?

Abbrechen Jetzt abmelden