Blog

Mustangproject bereitet sich auf den europäischen e-Rechnungsstandard "EN16931" vor

veröffentlicht von usegroup am 30.11.2017 um 20:35

Mustangproject macht seine Hausaufgaben und unterstützt in der neuesten

Version Mustangproject 1.5 nun die letzten Entwicklungen rund
um den ZUGFeRD 2.0/"Factur-X" Standard.

Sowohl ZUGFeRD 2.0 als auch Mustangproject sind damit
auf dem Weg den europäischen e-Rechnungsstandard
EN16931 zu unterstützen, der vom CEN im Rahmen der Richtlinie 2014/44/EU
der europäischen Kommission veröffentlicht wurde.

Die Richtline, der Standard und entsprechende Verordnungen
verpflichten EU und nationale Behörden, spätestens ab Ende 2018 entsprechende
e-Rechnungen entgegen zu nehmen und Zulieferer ihre Rechnungen
spätestens ab 27.11.2020 in entsprechenden Formaten einzureichen.

Mustangproject 1.5 unterstützt schon jetzt die Änderungen und
neuen Profile die in der deutsch-französischen
Kooperation zwischen "Forum elekronische
Rechnung Deutschland" (FeRD) und
"Forum National de la Facture Electronique" (FNFE) entwickelt wurden
und im gemeinsamen Standard "Factur-X" mündeten sowie
den "Entwurf für das Profil EN16931 von ZUGFeRD 2.0 zur öffentlichen Kommentierung"
http://www.ferd-net.de/aktuelles/meldungen/kommentierung-zugferd-2.0.html
.

Weiterhin wurden einige Fehler korrigiert und die integrierte
ZUGFeRD-Kommandozeilenanwendung wurde erweitert.
Diese unterstützt jetzt unter anderem eine Migration von
ZUGFeRD 1.0 XML auf die ZUGFeRD 2.0 "public review" XML.

Weitere Details zu den Änderungen können dem Änderungsprotokoll auf
at https://github.com/ZUGFeRD/mustangproject/blob/master/History.md entnommen werden.

Beiträge zu Mustangproject sind immer willkommen, in diesem Fall
bedankt sich das Projekt besonders über konstruktive Kritik
(beispielsweise über https://groups.google.com/forum/?hl=de#!forum/zugferd)
an der aktuellen ZUGFeRD 2.0 "public review" Beispielrechnung
(http://www.mustangproject.org/MustangGnuaccountingBeispielRE-20171118_506.pdf).


Mustangproject 1.5 wurde am 30.11.2017 auf http://www.mustangproject.org veröffentlicht.


Möchtest Du Dich wirklich abmelden?

Abbrechen Jetzt abmelden