Blog

EU-konformes Rechnungsformat ZUGFeRD 2.0 verabschiedet und erfüllt damit die zukünftigen Digitalisierungsanforderungen der öffentlichen Hand im B2G-E-Invoicing

veröffentlicht von ferd management & consulting GmbH am 26.09.2017 um 17:11

Das FeRD-Plenum hat in seiner Sitzung am 13.09.2017 das EU-konforme Rechnungsformat ZUGFeRD 2.0 verabschiedet. Zuvor war das EU-konforme Format im Profil EN 16931 im FeRD-Arbeitspaket 3 „Technische Standards und ZUGFeRD“ erarbeitet und zur öffentlichen Kommentierung bereitgestellt worden.

ZUGFeRD 2.0 (Profil EN 16931) entspricht vollständig der europäischen Norm 16931 und kann damit von allen europäischen Verwaltungen gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU empfangen und verarbeitet werden. Damit ist ZUGFeRD für die Digitalisierungsanforderungen der öffentlichen Hand bestens vorbereitet und ermöglicht das E-Invoicing im B2G-Bereich gemäß Vorgabe der Europäischen Union. ZUGFeRD 2.0 basiert auf den aktuellsten internationalen UN/CEFACT-Standards der Vereinten Nationen.

Die ZUGFeRD Entwicklertage am 18./19.1.2018 werden sich mit diesem Thema auseinandersetzen.

Das Format wird in Kürze verfügbar sein.

Informationen:  info@ferdmc.com


Möchtest Du Dich wirklich abmelden?

Abbrechen Jetzt abmelden