Blog

eInvoicing in der Versorgungswirtschaft // illwerke vkw

veröffentlicht von Detec Software GmbH am 27.04.2017 um 11:33

„Energieabrechnungen sind komplexer als die meisten anderen Rechnungen. Denn neben dem tatsächlichen Rechnungsbetrag werden Verbrauchswerte, Vorjahresvergleiche oder Statistiken eingebunden. Deshalb wird ZUGFeRD in der Versorgungswirtschaft nur auf der obersten Ebene, das heißt für den Rechnungsbetrag Anwendung finden“, erläutert Reinhold Hansmann, Informatik SAP bei illwerke vkw. Dennoch sieht der Verantwortliche für SAP® IS-U*, die Energie-Abrechnungskomponente von SAP®, den elektronischen Rechnungsverkehrals Vorteil. Denn durch das neue Feature können strukturierte Daten über XML in die Rechnung im PDF-Format eingebunden und von der Buchhaltung des Rechnungsempfängers automatisiert ausgelesen und direkt verarbeitet werden. Das spart Zeit und reduziert die Fehleranfälligkeit.

Mehr dazu erfahren Sie in unseren Anwenderbericht:
https://www.detec.de/index.php/download_file/5289/3092/


Möchtest Du Dich wirklich abmelden?

Abbrechen Jetzt abmelden